Cocktail heute mit pinkem Schirmchen bitte!!!!!

Juhhuuuuuu, hier bin ich wieder. Ich balanciere mit meiner Haarananas auf dem Kopf und meinen 10 cm High Heels durch die Türrahmen der Tumorpraxis. Ich gebe zu meine stattliche Körpergröße veranlasst mich meinen Kopf immer etwas einzuziehen aus Angst der Türrahmen legt bei Berührung mein gerupftes Adlerkükenhaupt  frei (Ausdruck von ner starken Mitfighterin gemopst, zwecks Copyright.....muss da nämlich jetzt aufpassen) hahahahhaha.


Ganz schön was los hier! Ich blinzle voller Erwartung um die Ecke in den VIP Bereich der Cocktail Lounge. Mhhhhhh, ALLE schlafen, tzzzzz. Just in dem Moment hat mich auch die Onkoschwesterngang entdeckt.

H A L L O O O , Frau Cherry, winke, winke .......vor mir bauen sich drei goldige Schlumpfinchen auf, die mir gerade bis zur Brust reichen. Sie versuchen quasi an mir hochzuklettern um meine Haare, meine Augen, Wimpern und die 3 kleinen Sternchen zu inspizieren, aaaah, ohhhhh, aaaahaaa...sowas geht???? Na logo geht das! Die sind wirklich zuckersüß die Drei :-) Spätestens JETZT hat auch die Letzte auf den Ledersesseln die Augen geöffnet, ups sorry!!!!!



Meine blonde Krabbenspezialistin betritt nun den Raum, schlank, dynamisch und unfassbar nett, die Gute! Wir pilgern in ihr Büro. Ich habe heute n richtig großes Anliegen , auf das ich mich zu Hause schon rollenspieltechnisch vorbereitet habe. Ich bin eingestellt auf Schleimerei erster Güte, Arschkriecherei deluxe, inklusive Wimperngeklimper und zur Krönung hätte ich auch noch die Unterlippe über die Oberlippe gezogen, aaaaaaaber - haaaaa - war alles gar nicht nötig.
Ich wollte die teuren Medikamente, aufgrund meiner Übelkeit beim letzten Mal, zwei Tage länger nehmen. In meinen ganz persönlichen Onkobericht stand aber, dass die zu kostspielig wären und somit nur für drei Tage verabreicht werden können.

Die Antwort meiner legalen Krabbendealerin: "Die wollen sie nochmal haben????" Ich nicke, dass die Ananas auf meinem Kopf wackelt. "Wissen sie was, der Preis ist uns doch sch......egal, wenn sie ihnen helfen, verschreib ich die ihnen - ist doch klar."

Ich halte ihr die Hand zur High Five Geste hin (nur in meinen Gedanken :-) ) und freue mich über meinen ersten legalen in-trockenen-Tüchern-Drogendeal, tadaaaaaaa :-).

Jetzt noch schnell ins Becherchen strullen und die Suppe kann beginnen zu laufen.
Die Toilette ist heute wohl ne Spende aus der Regenbogen-Kinderkrippe. Aus meiner Höhe betrachtet ist die echt weeeeeeit unten, puhhh :-) In Hockstellung, mit Rock-am-Ring-Plastik-Becher in der Hand versuche ich zu zielen. Jaaaa Cherry, etwas mehr nach rechts, nein noch n Stück nach vorn, zu weit jetzt wieder zurück und STOP. Ich bin ne kompetente Zielerin, jepp!!!!!

Oh Mist, oh Shit, och neeeee....ich hab Spargel gegessen. Mein sektfarbener Becherinhalt riecht wie die heiße Lava im Schicksalsberg Mordor. Spargel setzt nämlich diesen Schwefelgeruch frei, falls das nicht alle wussten.
Ich stöckle zurück zu den Onkodrillingen und reiche ihnen meinen Becher mit dem Satz: Ähhhm, sorry, dass ist mir jetzt echt peinlich aber ich habe gestern und sogar vor ca. 1 Stunde Spargel gegessen. Mein Pipi riecht sonst nämlich nach Chanel Nr 5 mit ner Nuance von unschuldiger Jungfrau. Die Gang prustet los und ich verkrümel mich wieder auf meinen Ledersessel :-)))).



Der Rest ist Geschichte, meine Damen und Herren, 4 Beutel fließen rein ohne große Nebenwirkungen und fertig!!!!

Achja ihr Süssen, ich hätte gerne noch n chilliges Selfie von euch allen und mir gehabt, aber wir haben ja nicht alle draufgepasst. Wir waren so viele heute, zwinker, zwinker ;-)
Schön, dass ihr da wart, DANKE!!!

Mein Abschlußsatz für heute:

I believe I can fly......................oleolee :-)

Hier noch mein Tagesfundstück direkt von meiner rosa Wolke runter:



Und wieder bitte ich die Rechtschreibung zu entschuldigen. Hab doch heute wieder die pinke Watte im Kopf :-)

Teilen:

Kommentare:

  1. Die Onkodrillinge....muhaahaaaa....:-))
    Ich verrate Dir mal was. Ich bin in den letzten 14 Tagen 10 Tage mit nur.dem.Verdacht auf Schalentieruntermieter rumgerannt - und habe die Hosen sooo voll gehabt bis ich Entwarnung hatte und konnte auch nicht drüber bloggen in der Zeit. Ich kann nur hoffen, dass ich auch nur an-satz-wei-se in der Lage gewesen wäre, diese Battle mit so viel Grandezza, Mut und Humor anzutreten wie Du, wäre das nicht bei dieser Trockenübung geblieben.
    And.....Ich halte mich auch nicht für gänzlich unbegabt - aber ob ich solch geile Frisuren mit Echthaarbänder hätte bauen können, wage ich zu bezweifeln :-)

    Kurz - ich bin eigentlich nicht mehr so schnell zu beeindrucken, wenn es darum geht, dem Leben auch mal in die E*** treten zu müssen und zu fighten. Dafür hab ich, glaub ich, auch schon zu viel erlebt. Aber Du bist ... einfach der Hammer, querida. Ächt gezz. Eine liebevolle Umarmung unbekannterweise von Isa

    AntwortenLöschen
  2. ISA, mir tut leid, dass du dieses Schwert über dir hattest und zwar von ganzem Herzen. Auch du hättest dich allem gestellt. Man hat eben keine wahl ! Ich danke dir für deine tollen Worte . Es freut mich ohne Ende !!!! Komm an meine Brust für n kleinen virtuellen Drücker , DANKE 💗

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den ganzen Tag immer wieder an dich gedacht. Und dann kommst du hier mit einem durch und durch ulknudeligen Post daher, mein lieber Scholli, willst du wirklich, dass meine Plauze beim Lesen ständig bebt? :)
    Habe ich dir eigentlich schon mal geschrieben, dass du toll bist?
    Nicht? Ach, komm!
    Nicht oft genug? Ja, das stimmt!
    Die bist die tollste Kirschmuddi und Schalentierbekämpferin, die es gibt.
    Ende aus.
    Knicks.
    Vorhang zu.
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stop...Vorhang wieder auf - Ich möchte, dass sich das Minimolekül vor Lachen auf die Plazenta strullt. Ich möchte, dass euer Minimolekül nicht nur deine komödiantische Ader vererbt kriegt sondern noch weitere Spaßzellen durch dein tägliches Lachen aktiviert werden...........dann habe ich meine Mission erfüllt, liebste Penny-Mum. Sodele, Verneigung und Vorhang zu. ;-)

      Löschen
    2. Vorhang kurz wieder aufschieb und Kopf durch die Lücke steckt:
      Du erfüllst deine Mission, oh ja, zu 15000000%. Definitiv. Mit jedem deiner Einträge. Mit jedem deiner Kommentare.
      Ich lache, dass die Plazenta bebt!
      Kopf schnell wieder rein!
      ❤️❤️❤️❤️

      Löschen
    3. Ich sitze im Publikum und applaudiere. Meine nebensitzer nicken mir zustimmend zu. Der Applaus hallt noch durch die Mauern, als du längst zuhause die Lebensmittel in deinen Schränken nach ihrem Alkoholgehalt scannst. Noch schnell n Hello Kittys Sekt an der Bar gezischt und ab nach Hause ...... Das machen wir mal wieder, war echt schööööön 😘

      Löschen
  4. Du bist ja lieb *knutsch*

    Jetzt rede das mal nicht klein.....;-) Sehen wir es doch mal so: wenn einen ´ne Monsterwelle des Lebens vom Brett haut, dann gibt es da durchaus unterschiedliche Handlungsoptionen. Man schluckt und spuckt zunächst ´ne Menge Salzwasser und weiß nicht wo oben und unten ist.
    Die einen porkeln sich daraufhin den Badeanzug aus der Popofalte, hoffen, dass der Sand zwischen den Zähnen wenigstens wie ein natürliches Bleeching wirkt, klettern wieder rauf auf´s Brett und denken sich: "Alter, komm mir nicht SO". Das ist schon ´ne Wahl :-).
    Die anderen hängen vor lauter Heulen und Zähneklappern höchstens an´s Board geklammert im Wasser. Das ist auch ´ne Wahl. :-) Wenn auch keine so schlaue vielleicht.
    Ich nehme aufgrund meiner Biographie zwar mal an, dass ich auch wieder rauf auf´s Brett wäre - ob ich allerdings dabei auch noch so grandiose Haltungsnoten ! eingefahren hätte wie Du, kann ich nicht wissen.
    To cut a long story short: Du machst das großartig *find*. Und jetzt widersprich mir nicht, sonst komm ich und hau Dir ;-)
    In diesem Sinne: Keep on surfin´.... oder auch "hang loose", meine Schöne.
    Für Dich: https://www.youtube.com/watch?v=hhKty2w2XNo

    LG, Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ne mega geile Metapher, bei der es sich durchaus lohnt, meine diebische Ader zu aktivieren, liebst Isa :-)))))) Du bist wirklich ne Marke! :-) Ich hätte bei meinem Sturz vom Surfdingsbums eindeutig dem Brett die Schuld gegeben. Ich wäre wieder drauf gegangen und hätte so lange geflucht und nebenher geheult bis ich die scheiß Welle niedergeritten hätte, jawohl. Ich hatte mal n Laufbandunfall. Kurz erläutert: Laufband läuft, ich bleibe warum auch immer stehen, mich schleuderts rückwärts gegen die Wand, Knie blutig, Fingernägel abgebrochen, Kinn aufgeschürft. So..........ich geflucht, Dreckslaufband - rauf und weitergelaufen, bäääähmmmmmmm - mit mir doch nicht, sach ma!!!!!! Wir wären beide gute Twin-Fighters Isa :-) Jetzt zieh ich mir dein YouTube Video rein, fettes virtuelles Bussy :-)

      Löschen
    2. he he he ....ja, das wären wir :-)
      Krasser Laufbandstunt übrigens. Respeeeeekt....:-))

      Löschen
  5. Girl.....Queen....you.rock!!!!!!!

    Liebste Cherry,

    Ich bin die andere Hälfte von Isa und Belle, die Belle und von nun an fangirle ich Dich offiziell und aus vollem Herzen...wo Du doch so fantastisch bist!!!
    A-grade, Baby!!!
    Schalentierbattle mit güldenen Vans ( woher, bitte hast Du die??? Schuhneid!!!), einem der schönsten Gesichter der Blogosphäre, 'ner Haut zum Niederknien, den trockensten Sprüchen und einer divaliciousness, die ihresgleichen sucht!
    Ich freu' mich drauf, noch ganz viel von Dir zu lesen, beautiful��!
    Ich = Team Cherry!!!

    xoxo, Belle


    ...wo auch gerne mal mit Salzwasser gurgelt....aber macht ja frischen Atem, näch......

    AntwortenLöschen
  6. Ciao bella belle, die andere hälfte ist wohl nicht weniger schlagfertig und in der verbalen Champions League unterwegs, Sack und Asche !!! Ich bin entzückt über so viel Schmeicheleien und Herze dich dafür ganz liebevoll! Die goldenen treterchen sind aus England , River Island. 😄 coooool, gell ?!??!! Schalentieramazonen brauchen stylisches Schuhwerk und ne freche Klappe! Ich hau jetzt raus was ich will, hab schließlich krebs und nicht nur Krampfadern ....... Ich darf alles Cutie pie bella 😘

    AntwortenLöschen