auf meinem Kopf

Moin Moin meine Lieben,

 

ich liebe Kopfschmuck!!!!!!!!!!!!!!!

 

Ich trage sehr gerne irgendetwas auf meinem Kopf. Woher das kommt? Ich tippe mal, dass es mit meiner Vorliebe für den Rockabilly Style zusammenhängt. Hier werden hauptsächlich Bandanas,  Hibiskusblüten oder Orchideen als Haaraccessoire verwendet. Es bietet sich natürlich auch an, da ich meine Haare selten offen trage ( ne sorry, mööööp, falsch.... ich trage mein Haar niiiiieee offen)

Es ist selten, dass ich nichts im Haar oder auf dem Kopf habe.

Ihr seht total verschiedene Situationen, jedoch immer mit irgendetwas im Haar☺

Auf dem unteren Foto mein absoluter Lieblingshut aus England. Der Minizylinder hat 4,99 gekostet und ist jeden einzelnen Cent wert.


Sorry, leider etwas schlechte Qualität, da ich es abfotografieren musste, hehe ☺

Und wer bei folgendem Foto denkt, hier hätte ich nix auf dem Kopf, den muß ich leider enttäuschen.

Unter dem Riesenknoten befindet sich ein Riesenkissen, da meine Haarfülle für diesen opulenten Knoten leider nicht ausreicht. ☺☺☺


Meine Lieben, jede Frisur kann meiner Meinung nach mit einem Accessoire gepimpt werden. Traut euch einfach!!!!!

Wer einmal Haaraccessoire-Blut geleckt hat, ist infiziert. Ich weiß wovon ich rede!!!

Du kannst deine Haare färben, dich schminken.
Einfach alles, damit du besser aussiehst,
doch eins kannst du mir glauben.
Egal, wie hübsch du bist,
wenn du einen schlechten Charakter hast,
kannst du nichts machen.
Dein Äußeres ändert sich,
doch der Charakter bleibt der Selbe, zwinker, zwinker

(kluger Spruch von aalec)


Teilen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten